Thilo-Koch.com / Computer > Computer
.

Computer

Ohne Treibstoff ist der Sinn von Autos ein zweifelhafter, vergleichbar mit Computern ohne Software und Strom. Der Unterschied besteht darin, dass viele Menschen (glücklicherweise!) Skrupel haben an der Tankstelle vollzutanken und ohne zu bezahlen davon zu fahren, bei Software sind diese Skrupel nicht so ausgeprägt. Gerne werden hier kommerzielle Produkte genutzt ohne zu zahlen. Dabei gibt es kostenlose, legale Alternativen. Einige möchte ich hier vorstellen.

Betriebssystem:

Ubuntu  http://www.ubuntu.com/download/ubuntu/download

Vorteil:

Viele Programme sind kostenlos dabei, wie ein komplettes Office-Paket, eine Musikverwaltung, Bildverwaltung, Bildmanipulation,Mail-Client, Browser... und Spiele für den Zeitvertreib. Durch den relativ geringen Marktanteil ist die Gefahr von Schadsoftwarebefall auf dem eigenen Rechner sehr gering.

Nachteile:

Wie alle Linux-Distributionen führt auch Ubuntu im Vergleich zu MS-Windows ein Nischendasein, so dass nicht alle bekannten kommerziellen Windowsprodukte auch ein Linux-Pendant haben. Auch wenn der Anschluss an einen zweiten Bildschirm oder Beamer inzwischen ähnlich reibungslos wie unter MS-Windows funktioniert ist das Abspielen von DVD oder BlueRay Filmen nicht ohne weiteres möglich.

 Office-Software

OpenOffice  http://www.openoffice.org/

Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationssoftware und Datenbankanwendung.

Vorteil:

Kann mit den meisten MS-Office-Dateiformaten umgehen und bietet ähnliche Funktionen an. Ist kostenlos und für Anwender, die nicht mit MS-Office arbeiten müssen, ähnlich intuitiv zu bedienen.

Nachteil:

Durch die Übernahme von SUN durch ORACLE wurde die Entwicklergemeinde zerstritten und hat sich in LibreOffice und OpenOffice geteilt.

 

Thunderbird  http://www.mozilla.org/de/thunderbird/

Mailclient mit Terminverwaltung

Vorteil:

Kostenlos können mehrere E-Mail-Konten verwaltet werden und die Nachrichten lokal gespeichert werden. Mit dem ADD-On "lightning" lassen sich Termine verwalten und auch Besprechungseinladungen per Mailversand planen.

Nachteil:

Kann auch als Vorteil gesehen werden, die Mächtigkeit des Programms ist erst mit, ebenfalls kostenlosen Zusatzprogrammen, mit MS-Outlook vergleichbar.

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 11296 mal angesehen.

Kommentar zu Computer?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, tragen Sie bitte die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter ein. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


Powered by Papoo 2012
200682 Besucher